Kieferorthopädie Grevenbroich

Your smile
makes us happy

Kieferorthopädische Fachpraxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Unsere

Leistungen & Systeme

Herzlich Willkommen

in der kieferorthopädischen Praxis Dr. Eva Luppa
ehemals Praxis Dr. Dorothee Kriegs in Grevenbroich.

„YOUR SMILE MAKES US HAPPY“

Ein schönes und gesundes Lächeln für unsere Patientinnen und Patienten ist das Ziel unserer Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie. Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf unserer Homepage und freuen uns, dass Sie sich über uns und unsere Behandlungsmöglichkeiten informieren möchten.

In unserer Praxis begleiten wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene einfühlsam und kompetent auf ihrem Weg zu einem funktionellen und ästhetisch optimalen Behandlungsergebnis. Unsere Behandlungen richten sich nach der individuellen Anatomie, aber wir berücksichtigen auch gerne die Wünsche unserer Patienten. Bei der Behandlung verwenden wir ausschließlich moderne Behandlungsmethoden. Wir haben stets ein offenes Ohr und erklären Ihnen transparent unser Vorgehen. Freundlichkeit und eine angenehme Atmosphäre sind dabei für unser gesamtes Team eine Selbstverständlichkeit.

Uns ist wichtig, dass Sie und Ihre Kinder mit einem Strahlen unsere Praxis verlassen können, denn Ihr Lachen macht uns glücklich.

Ihre Dr. Eva Luppa und das gesamte Praxisteam

Dieses Sprichwort lässt erahnen, wie wertvoll ein unbefangenes und selbstbewusstes Lächeln sein kann: es zaubert ein Strahlen ins Gesicht, wirkt sympathisch auf Mitmenschen und ist der beste Einstieg in jedes Gespräch.

Ein schönes und gesundes Lächeln für Sie und Ihre Kinder ist das Ziel unserer Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie. Auf dem Weg dorthin begleiten wir Ihre Familie mit Empathie und Know-how, beraten kompetent und behandeln mit modernen Methoden auf hohem Niveau. Dabei legt unser gesamtes Team großen Wert auf Freundlichkeit und eine angenehme Atmosphäre für Sie und Ihre Kinder.

Glücklich sind wir, wenn Sie und Ihr Kind mit einem zufriedenen Lächeln die Praxis verlassen – wir wissen schließlich, wie wichtig das ist.

Ihre Dr. Eva Luppa und das gesamte Praxisteam

Patienten

Kinder

Schon im frühen Alter lassen sich zukünftige Zahnfehlstellungen erkennen, deren Ausprägungen durch eine rechtzeitige Behandlung optimal reguliert werden können. Daher ist eine erste Untersuchung ab einem Alter von etwa vier Jahren sinnvoll, bei der die Zähne sowie den Kieferbereich betrachtet werden. Stellt sich bei dieser Bestandsaufnahme etwas als behandlungsbedürftig heraus, beraten wir Sie im Anschluss zu möglichen Therapien und werden mit Sicherheit einen guten Weg für Ihr Kind und Sie finden.

Jugendliche

Der Wechsel von Milch- auf bleibende Zähne bietet ein relevantes Zeitfenster für kieferorthopädische Behandlungen, da Korrekturen relativ schnell und effektiv durchzuführen sind. Im Alter von ca. 9 - 14 Jahren sollte also bei einem Beratungstermin festgestellt werden, ob Handlungsbedarf besteht und welche Schritte den individuellen Bedürfnissen entsprechen – sowohl unter medizinischen und praktischen, als auch ästhetischen Gesichtspunkten.

Erwachsene

Der Wunsch nach einem gesunden, ästhetisch ansprechenden Lächeln ist auch mit einem Alter von mehr als 20 Jahren legitim und Gründe, die eine grundsätzliche obere Altersgrenze für Kieferorthopädie festlegen, gibt es nicht. Dass man trotzdem kaum Erwachsene mit Zahnspange sieht, liegt an den dezent wirkenden Behandlungsmöglichkeiten: ästhetische Materialien, Zahnspangen auf der Zahninnenseite oder auch transparente Schienen sind für Betrachter fast unsichtbar

Praxis

Im Januar 2020 haben wir, das Team um Frau Dr. Eva Luppa, die langjährig bestehende Praxis von Frau Dr. Kriegs im Zentrum von Grevenbroich übernehmen dürfen. Wir freuen uns sehr den an diesem Ort eingeschlagenen Weg ab jetzt fortzusetzen.

Unsere Praxis ist eine reine Fachpraxis für Kieferorthopädie, in der wir großen Wert auf das Zusammenspiel von Kompetenz und Menschlichkeit legen:

  • moderne, individuelle Behandlungsmethoden
  • medizinische Expertise durch Fortbildungen und aktiven Austausch im Fachbereich
  • eine angenehm freundliche Praxisatmosphäre
  • respektvoller Umgang, auch mit spezifiaschen Bedürfnissen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Aktuelles